MartinskircheMartinskirche Dapfen
Evangelisches Pfarramt Dapfen

Hahn

Samstag, 28. November 2020

Ab 15 Uhr Andachten und Gespräche mit den Bewohnerinnen und Bewohnern in den einzelnen Wohnhäusern in Grafeneck unter Beachtung/Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften (Pfarrer Kühnle)


Sonntag, 29. November 2020 - 1. Sonntag im Advent

09.45 Uhr Gottesdienst in der Martinskirche (Pfarrer Kühnle)

Opfer: Für das Gustav-Adolf-Werk

Hierzu schreibt unser Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July:

Ihr heutiges Opfer erbitten wir für die Aufgaben des Gustav-Adolf-Werks Württemberg, das unsere Glaubensgeschwister in den Diasporagemeinden weltweit unterstützt.

Das Gustav-Adolf-Werk ist die Brücke zwischen den evangelischen Kirchen in Deutschland und kleinen Gemeinden und Kirchen weltweit. Es unterstützt die evangelischen Minderheiten in ihren Aufgaben und Herausforderungen, zum Beispiel durch finanzielle Beteiligung an sozialen Projekten oder Bauvorhaben, bei der Vergabe von Stipendien oder durch die Entsendung von Freiwilligen. Ganz besonders unterstützt das Gustav-Adolf-Werk die evangelischen Kirchen in den aktuellen Krisengebieten dieser Welt wie beispielsweise Libanon, Syrien, Griechenland und Venezuela. Mit seiner Corona-Nothilfe können die Partnerkirchen die Not von der Corona-Pandemie besonders betroffenen Menschen lindern.

Ich bitte Sie herzlich, dass Gustav-Adolf-Werk Württemberg mit Ihrem Opfer zu unterstützen und darüber hinaus unsere Glaubensgeschwister in den Diasporagemeinden im Gebet zu begleiten. Denn Paulus schreibt in seinem Brief an die Galater: "Darum, solange wir noch Zeit haben, lasst uns Gutes tun an jedermann, allermeist aber an des Glaubens Genossen." (Gal. 6,10)

Herzlichen Dank für Ihre treue Unterstützung


Mittwoch, 2. Dezember 2020

16.30 - 18.00 Uhr Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus



Samstag, 5. Dezember 2020

Ab 15 Uhr Andachten und Gespräche mit den Bewohnerinnen und Bewohnern in den einzelnen Wohnhäusern in Grafeneck unter Beachtung/Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften (Pfarrer Kühnle).


Sonntag, 6. Dezember 2020 - 2. Sonntag im Advent

09.45 Uhr Gottesdienst in der Martinskirche (Pfarrer Kühnle)




Die Betglocke läutet in Dapfen weiterhin um 19.30 Uhr wie in allen evangelischen Gemeinden in Baden-Württemberg und den katholischen Gemeinden der Diözese Rottenburg-Stuttgart.
Wir können gemeinsam Zeichen der Solidarität in unseren Häusern setzen, indem wir gemeinsam eine Kerze anzünden, uns vor Gott versammeln und miteinander und füreinander beten.
In Anbetracht der steigenden Infektionszahlen ist es wichtig, dass wir Gott inständig bitten, die Corona-Pandemie in geordnete Bahnen zu lenken.





ENTFÄLLT: Dienstag, 01. Dezember 2020
Bezirksgottesdienst zum Welt-AIDS-Tag in der Martinskirche Dapfen

19.30 Uhr Bezirksgottesdienst zum Welt-AIDS-Tag in der Martinskirche Dapfen:
aufgrund der COVID-19 Pandemie muss leider auch diese Veranstaltungen abgesagt werden.



ENTFÄLLT: Sonntag, 13. Dezember 2020
„Lebendige Bilder zur Weihnacht“ im Haupt- und Landgestüt Marbach
aufgrund der COVID-19 Pandemie wurden alle Veranstaltungen auch in der 2. Jahreshälfte 2020 abgesagt.





Sonntag, 25. April 2021

09.45 Uhr Festgottesdienst zur Konfirmation in der Martinskirche Dapfen (Pfarrer Kühnle)

Eingesegnet werden:

  • Linda Berger, Dapfen
  • Sarah Knoll, Dapfen
  • Lennart Rehm, Dapfen
  • Rebecca Sachs, Dapfen
  • Carolin Seiffert, Hundersingen
  • Carla Schatz, Dapfen




Mit Erlass des Oberkirchenrats vom 30. April 2020 sind ab 10. Mai wieder öffentliche Gottesdienste
unter Beachtung strenger Sicherheitsmaßnahmen und Hygienevorschriften möglich.

Jeder Gottesdienstbesucher muss vor Betreten der Kirche
die Hände mit einem bereitgestellten Desinfektionsmittel desinfizieren.

Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist nötig.
Wer keinen Mund- und Nasenschutz hat, bekommt einen am Eingang zur Verfügung gestellt.

Es werden Sitzplätze im Kirchenschiff zugewiesen (Mindestabstand 2 Meter).
Gemeindegesang ist mit Mundschutz möglich.

Das Verlassen der Kirche muss ohne Gedränge, mit Abstand erfolgen.
Beide Türen werden geöffnet.

Diese Sicherheitsmaßnahmen sind vorgeschrieben.



weitere Termine finden Sie bei den
Gottesdienstzeiten