Martinskirche Dapfen - Ev. Kirchengemeinde Gomadingen-Dapfen
MartinskircheMartinskirche Dapfen
Evangelisches Pfarramt Dapfen

Hahn

    Herzlich willkommen  



Die Bildergalerie unserer Kirchengemeinde finden Sie hier
Die Termine unserer Kirchengemeinde finden Sie hier




bemalte Eier

Eiermarkt 2021 - Eiermarkt "to go"

Wir präsentieren unsere Dapfener Eier allen, die auch in diesem Jahr sich selber und anderen eine Freude machen wollen.
Bitte rufen Sie uns an (Pfarramt Dapfen, Tel. 07385/1010).
Wir können dann unter Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften Termine zum Abholen vereinbaren.

Bilder zum Eiermarkt "to go" 2021


Samstag, 27. Februar 2021

Ab 15 Uhr Andachten und Gespräche mit den Bewohnerinnen und Bewohnern in den einzelnen Wohnhäusern in Grafeneck unter Beachtung/Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften (Pfarrer Kühnle).


Sonntag, 28. Februar 2021 - Sonntag Reminiszere

09.45 Uhr Gottesdienst in der Martinskirche Dapfen (Pfarrer Kühnle)
Opfer: Für verfolgte und bedrängte Christen




Nachricht für unsere Konfirmanden:

Es ist vorbildlich und einfach großartig, dass ihr am Sonntag wieder den Gottesdienst mitgefeiert habt.
Es freut mich immer sehr, dass ihr so regelmäßig und zuverlässig die Gottesdienste besucht, die ja Teil des Konfirmandenunterrichts sind.
Bitte arbeitet in unserem Buch "KU elementar" die bereits angegebenen Seiten durch und sprecht das auswendig Gelernte immer wieder laut.
Ich freue mich, wenn wir uns wieder zum KU im Gemeindehaus treffen dürfen (voraussichtlich am 10. März 2021).
Ich grüße euch mit herzlich lieben Segenswünschen
euer Pfarrer Siegfried Kühnle



Freitag, 5. März 2021

19.30 Uhr Gottesdienst zum Weltgebetstag in der Martinskirche Dapfen
Die Gottesdienstordnung kommt dieses Jahr aus Vanuatu: "Worauf bauen wir?"
Zu dem vom Vorbereitungsteam gestalteten Gottesdienst sind Männer und Frauen in Jesu Namen und im Namen der Frauen aus Vanuatu herzlich eingeladen.
Unser Vorbereitungsteam wird den Gottesdienst anhand der Gebetsliturgie zusammen mit uns feiern (unter Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften - wie in jedem Sonntagsgottesdienst).
Die Musik aus Vanuatu wird per CD eingespielt.

Opfer: Für über 100 Projekte der Weltgebetstagsbewegung. Mit unseren Spenden stärken wir Frauen und Kinder, die benachteiligt sind oder in großer Not leben müssen.
Unser Opfer ist ein Zeichen der Liebe, des Friedens und der Versöhnung.

Die Gebetsliturgien und Postkarten liegen bereits jetzt in der Martinskirche auf und können zur Einstimmung/Vorbereitung gerne mit nach Hause genommen werden.

Am Ende der Welt

Vanuatu ist ein Südseeparadies:

Blaues Meer mit exotischen Fischen und Korallen, Traumstrände und dahinter ein tropischer Regenwald mit Überfluss an Früchten, überall freundliche Gesichter - zu Recht, denn die Bevölkerung der Ni-Vanuatu stand mehrere Jahre an erster Stelle des weltweiten Glücksindex. Die 83 Inseln liegen irgendwo zwischen Australien, Neuseeland und den Fidschiinseln, genau da wo wir denken, dass das Ende der Welt sein muss.

Doch es gibt auch die Kehrseite: Vanuatu ist weltweit das Land, das am stärksten Gefährdungen durch Naturgewalten und den Folgen des Klimawandels ausgesetzt ist. Verheerende Zyklone schlagen dort immer häufiger auf. Der Meeresspiegel steigt und steigt. Vanuatu liegt zudem im pazifischen Feuerring, mit mindestens sieben aktiven Vulkanen und regelmäßigen Erdbeben. Ein großes Problem ist darüber hinaus die allgegenwärtige Gewalt gegen Frauen, über die Hälfte hat bereits Gewalterfahrungen in einer Partnerschaft gemacht.

Zwischen all diesen widersprüchlichen Bedingungen muten uns die Frauen des Weltgebetstags aus Vanuatu die Frage zu: Worauf bauen wir? Was trägt unser Leben, wenn alles ins Wanken gerät?

Dazu laden uns die Frauen aus Vanuatu ein:

An Althergebrachtem zu rütteln, uns neu zu vergewissern, ob das Haus unseres Lebens auf sicherem Grund steht oder ob wir nur auf Sand gebaut haben. Feiern Sie diesen herausfordernden Gottesdienst mit uns und Millionen von Frauen, die sich am ersten Freitag im März die Hände reichen über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg und den Lobgesang auf Gottes wunderbare Schöpfung anstimmen und um Frieden beten.


„Cyclon PAM II. 13th of March 2015“ © Juliette Pita
„Cyclon PAM II. 13th of March 2015“ © Juliette Pita

Samstag, 6. März 2021

Ab 15 Uhr Andachten und Gespräche mit den Bewohnerinnen und Bewohnern in den einzelnen Wohnhäusern in Grafeneck unter Beachtung/Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften (Pfarrer Kühnle).

Sonntag, 7. März 2021 - Sonntag Okuli

09.45 Uhr Gottesdienst in der Martinskirche Dapfen (Pfarrer Kühnle)

Dienstag, 9. März 2021

20.00 Uhr Sitzung des Kirchengemeinderats im Gemeindehaus



Die Betglocke läutet in Dapfen weiterhin um 19.30 Uhr wie in allen evangelischen Gemeinden in Baden-Württemberg und den katholischen Gemeinden der Diözese Rottenburg-Stuttgart.
Wir können gemeinsam Zeichen der Solidarität in unseren Häusern setzen, indem wir gemeinsam eine Kerze anzünden, uns vor Gott versammeln und miteinander und füreinander beten.
In Anbetracht der steigenden Infektionszahlen ist es wichtig, dass wir Gott inständig bitten, die Corona-Pandemie in geordnete Bahnen zu lenken.



Eiermarkt 2021 - Eiermarkt "to go"

Im Internet (www.kirche-dapfen.de) präsentieren wir unsere Dapfener Eier allen, die auch in diesem Jahr sich selber und anderen eine Freude machen wollen.

Bitte rufen Sie uns an (07385/1010). Wir können dann unter Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften Termine zum Abholen vereinbaren.

 

Herzlichen Dank für das Opfer, das im Gottesdienst am Sonntag, den 21. Februar für die Außensanierung der Michaelskirche Buttenhausen gegeben wurde.
Gott segne Geberinnen, Geber und Gaben!

 

Besinnung EG 345, 1:

Auf meinen lieben Gott trau ich in Angst und Not;
der kann mich allzeit retten aus Trübsal, Angst und Nöten,
mein Unglück kann er wenden, steht alls in seinen Händen.


Gebet (von Susanne Brandt):

Schauender Gott, wo findest du mich?
Hörender Gott, wie höre ich dich?
Durch all meine Fragen gehst du mir nach
und hältst behutsam die Sehnsucht wach.
Du bist ein Gott, der mich anschaut.
Du bist die Liebe, die Würde gibt.
Du bist ein Gott, der mich achtet.
Du bist die Mutter, die liebt.

AMEN




Es grüßt Sie

Ihr Pfarrer Siegfried Kühnle


+ + + + +

 

Sie können Ihre Spenden gerne auf das Konto unserer Kirchengemeinde

IBAN DE43 6405 0000 0001 0113 28  
BIC   SOLADES1REU
(Konto 1011328 bei der KSK Reutlingen, BLZ 64050000)

überweisen
oder im Pfarrhaus, bei der Kirchenpflege oder in der Kirche abgeben.



+ + + + +



Jahreslosung 2021:

Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!
Lukas 6,36


Verlag am Birnbach - Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen

Monatslosung:

Februar 2021:

Freut euch darüber, dass eure Namen im Himmel verzeichnet sind!
Lk 10,20 (E)




Wenn Sie Bilder aus unserem facebook-Auftritt oder aus unserer Bildergalerie löschen lassen möchten,
Fragen oder Anregungen zum Inhalt der Webseiten haben,
bitte formlose Info an webmaster@pfarramt-dapfen.de


Martinskirche Dapfen jetzt auch auf facebook



Stand: 24.02.2021